Wie Du einen Lebensplan erstellst, der dich begeistert (1)

Der Lebensplan, der dich aus der hypnotischen Welt heraus holt und dich deiner Vision näher bringt.

Wir leben in einer hypnotischen Welt. Das bedeutet für dein Business und dein ganzes Leben, dass du einer ständigen Beeinflussung durch die Ansichten deiner Mitbewerber, durch den Zeitgeist und die deiner Arbeitskollegen unterliegst. Du solltest niemals den Zeitgeist unterschätzen oder die Menschen die dir am nächsten sind und mit denen du am meisten in deinem Leben/Arbeitsbereich zu tun hast. Das gilt im Übrigen auch für deine Kunden. Diesen Energien bist du beständig ausgesetzt und wirken.

Erfolgreiche Lebensplanung: Wie Du einen Lebensplan schreibst, der begeistert + Erfolgreiche Selbstfindung: Erfolgsformel Lebensplan für mehr Wohlstand, Zufriedenheit und Selbstfindung

Ständig wirst du hypnotisiert, indem man dir was erzählt, was deinen Lebensplan sofort durcheinander bringt (und zwar täglich). (Oder wie du auf jeden Fall deine Vision aus dem Blick verlierst)

  • wie die Welt ist
  • wie die Menschen sind
  •  was du tun solltest oder nicht tun solltest
  • was Geld haben bedeutet oder kein Geld haben bedeutet
  •  was Akquise bedeutet
  •  was  Kundengewinnung bedeutet usw.

Du kannst dich dieser Hypnose gar nicht entziehen und das hat etwas damit zu tun wie unser  Gehirn  funktioniert.

Unser High-Tech Biocomputer  ist so facettenreich aufgebaut das er alles aufnimmt, und bei Bedarf auch wieder abruft. Insofern ist es überhaupt keine Frage, dass du natürlich auch alle Informationen aufnimmst, die du aus deiner Umwelt erhältst und die damit in deine Gewohnheiten „eingebaut“ werden. Die Fähigkeit unseres Gehirns all dies wieder abzurufen, was in irgendeinem Kontext ja möglicherweise sogar von Nutzen sein kann, hat natürlich massiven Einfluss und Auswirkungen auf deine Aufmerksamkeit.

„Nachdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.“ (Mark Twain). Der hat auch schon gewusst wie es geht eine Vision zu verlieren.

Hypnose ist in meinem Denken nichts anderes wie  willentlich gerichtete Aufmerksamkeit auf ein Ziel, auf ein Objekt, auf einen Kunden, auf ein Projekt.  Das alles ist im Prinzip Hypnose.

Und darum braucht es einen Lebensplan, der dich begeistert, und der dir hilft aus der alltäglichen Hypnose auszusteigen. In gewisser Weise ist es ein Storytelling deines noch nicht gelebten Lebens.

Wie Du zu dem Lebensplan kommst, der dich begeistert. Ich zeige Dir hier eine wirksame Lebensplanung Vorlage.

Als erstes benötigst Du Papier oder ein schönes eingebundenes Buch, in welches Du für dich ganz persönlich deine Geschichte schreibst. Hier findest Du ein schönes Coaching-Heft, welches ich auch für meine eigenen Belange nutze.

Dann beginnen wir zur Vorbereitung der Lebensplanung mit einer ersten Liste. Listenarbeit ist genial gut dafür geeignet.

 

7 Dinge, die ich in der letzten Woche getan habe (Du schreibst das auf, was dir als erstes durch den Kopf geht). Selbst Lebensplanung ab 50 wird so nochmal ganz neu gedacht.

 

Hier mal zur Anschauung, wie so etwas aussieht aus meiner Liste von vor 2 Wochen, weil ich das regelmässig tue. Dazu aber im nächsten Artikel mehr.

a) Supervision in Oranienburg beim Jugendamt

b) Börsenkurse verfolgt – An- und Verkäufe getätigt

c) Börsenbriefe und Börsenzeitung gelesen

d) Astrologie gelernt – Aspekte des Mondknotens untersucht

e) Seminar zum Thema Gruppenleitung mit 2 Kollegen durchgeführt

f) einen Vortrag zum Thema Mehrfachabhängigkeit in einer Gruppe gehalten

g) zum Zahnarzt gegangen

————————————————————————————————————-

7 Dinge, die ich letzte Woche gedacht habe (weiter gehts mit Listenarbeit)

a) Ich muss zusehen, dass ich in Arbeitsrausch komme

b) es ist wichtig, wenn ich morgens, 10 min. auf meinem Trampolin hüpfe

c) das ich jetzt an der Börse vorsichtig sein muss

d) das ich mich mal wieder mehr um Akquise kümmern müsste

e) Das ich Seminare doch besser alleine mache, weil ich dann weiß was ich habe

f) das ich mir die Sanierung meiner Zähne nicht so schwierig vorgestellt habe

g) das ich froh bin bei einem Auftraggeber in Prenzlau aufzuhören

——————————————————————————————————-

7 Dinge, für die ich letzte Woche Geld ausgegeben habe

a) Benzin fürs Auto und meine Tmax 530

b) Lebensmittel im Bioladen

c) Bücher b. amazon

d) ein Knöllchen

e) Friseurbesuch

f) Aktien und Optionsscheine

g) Mitgliedsbeitrag  der DVNLP

 

Wie Du einen schnellen Überblick erhältst und dein Lebensplan Kontur bekommt. Deiner Vision näher kommen

Wenn du das tust, erhältst du einen schnellen Überblick , wo momentan deine Handlungsenergie, deine mentale, gedankliche Energie, und deine Geldenergie hinfließt.

Bitte notiere dir jetzt hinter jedem dieser 21 Punkte,  ob diese etwas mit deinen wirklichen und  wahren inneren Zielen zu tun haben oder eben auch nicht. Nimm dafür deine Ziele, die du in den letzten Jahren beständig fokussiert hast und wahrscheinlich sogar in deiner Lebensplanung nicht optimal berücksichtigt hast. Du wolltest zwar gerne, aber es gab gute Gründe dafür diese aus deinem Lebensplan zu verdrängen. Dafür schreibst du hinter jeden Punkt ein + (plus) oder ein – (Minus)

Vermutlich wird es bei dir, wie bei den  meisten Menschen sein. Einige Punkte sind dabei,  die überhaupt nichts mit der Vision deiner Seele zu tun haben und deine Unzufriedenheit in deinem Leben nähren.

Wenn es über 50 % sind, die überhaupt nichts damit zu tun haben, solltest du dich dringend fragen warum das so ist? Dann ist ein richtig guter Lebensplan sowieso dran.

Wie rechtfertigst du das vor dir? Sicherlich die Welt da draußen ist hypnotisch. Jedoch an den eigenen wirklich wahren Zielen zu arbeiten ist mit genauso viel Aufwand verbunden, als dieses nicht zu tun.  Die Arbeit, die du investierst ist die gleiche. Denke mal einen Moment darüber nach.

Je mehr Energie du erhältst im Denken, Tun und im Geld wird es einfacher für dich in die Richtung deiner höchsten Vision zu gehen.

Wenn Du schreibst, empfehle ich Dir wie immer dich mit den wirklich coolen Werkzeugen der Silent Subliminals zu unterstützen. Wenn du deine Verhaltenssteuerung unterstützt, empfehle ich dir die radionisch besendeten CD`s Wohlstandsbewusstsein, Erfolgreiches Börsentrading und Ziele erreichen

Sie werden dir helfen deiner Vision eines erfüllten Lebens näher zu kommen.

Tipp: Hier geht es zu meinem Kindle Bestseller-Buch: Erfolgreiche Lebensplanung – Wie Du einen Lebensplan schreibst, der begeistert

Erfolgreiche Lebensplanung: Wie Du einen Lebensplan schreibst, der begeistert + Erfolgreiche Selbstfindung: Erfolgsformel Lebensplan für mehr Wohlstand, Zufriedenheit und Selbstfindungfür deinen Erfolg, Christoph

 Bilder: Martin Valigursky – fotolia.com

Merken

Merken

Merken

About The Author

Geldcoach

Geldaufstellungen leiten Buchautor - "Verändere deine Glaubenssätze mit der Kraft deiner intelligenten Zellen" "Der Honorar-Verhandlungsreport - Ab sofort setzen Sie als Selbstständiger Ihre Preise und Honorare durch" "Wünsch Dir einfach Geld" - Geld Affirmationen wirklich richtig anwenden Geldcoach Supervisor Coachingprodukte entwickeln für Balance zwischen Wohlstand und Glück

5 Comments

  • Ildikó Varga

    19. Juli 2014

    Also ich muss schon sagen, die Idee mit den Listen mit den 7 Dingen ist super. So in der Weise habe ich es noch gar nicht gesehen. Es hält einem wirklich regelmässig vor Augen was für einen „Sch….“ man eigentlich macht. In dem Moment der Zerstreuung (Fernsehen, Facebook etc.) ist man sich gar nicht bewusst, aber wenn man zusammen rechnet, wie viele Stunden man damit zubringt, ist das schon eine ganz andere Sache.
    Interessant auch mal eben die Ablenkung als „Hypnose“ zu bezeichnen, bringt Licht von der anderen Seite auf die Dinge.
    Was auch hilft, sich ein „Visionboard“ zu erstellen, also vielleicht neben dem Buch, da hat man in grober Zusammenfassung, vor allem bildlich, drauf, was man alles erreichen möchte. Und dann einfach die Dinge, die man getan hat, mit dem Bild vergleichen. Hat mich das dem Bild XY näher gebracht?
    Vielen Dank für die Tipps, bin schon gespannt auf den nächsten Teil.

  • Geldcoach

    19. Juli 2014

    Visionboard ist auch eine gute Sache. ich sehe mir mein eigenes immer mal wieder an. Müsste sogar mal wieder ein wenig aktualisieren;)
    Schreibe gerade mein neues Kindle Buch zum Lebensplan fertig. Kommt dann wohl in den nächsten 14 Tagen raus.
    Im übrigen sind Social Media Portale aller Art auch ohne Defragmentierung schon die größten Zeitfresser derzeit.

  • andrea

    15. Februar 2016

    Sehr geehrter Herr Life Coach,

    Leider habe ich Ihren Namen noch nicht entdeckt. Gern wuerde ich Sie beauftragen. Könnten Sie sich bei mir melden? Es waere sehr dringend.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Andrea Bölke

  • andrea

    15. Juli 2016

    Sehr geehrter Herr Simon,

    Können Sie bitte meinen Beitrag löschen? Die Telefonnummer ist leider fuer jeden sichtbar.

    Mit freundlichen Grüßen,

  • Geldcoach

    15. Juli 2016

    Die nehme ich doch glatt raus :)

Leave A Response

* Denotes Required Field