Meine persönliche Supervision- und Life Coaching-Strategie für neue Vorgehensweisen bei einer Problemlösung (Teil 1)

Life Coaching

Coaching – Life Coaching – Selbstsupervision

 Knifflige Problemstellungen mit Life Coaching behandeln

Wenn es darum geht, Probleme und Herausforderungen so zu lösen, um für sich selbst eine neue Vorgehensweise zu haben und sich live zu coachen, ist es besonders nützlich strategisch zu denken.

Egal um welches Problem oder Thema es sich handelt, sei es ein finanzielles oder ein Beziehungs-Thema oder gar ein Jobproblem, gilt es, sechs wesentliche Bausteine zur Lösung zu beachten.

Dabei handelt es sich immer um die Einhaltung einer Reihenfolge:

  1. Orientierung
  2. Essenz/Das [Wesen] tliche
  3. Aufmerksamkeit – Stärke der Intensität
  4. Verantwortung – Selbstverantwortung
  5. Flexibilität – Umgang mit Sackgassen
  6. Kooperation

 

Meine spezifische Life Coaching Strategie

Beispielhaft zeige ich meine persönliche Selbstcoaching-Strategie anhand meines Lieblingsthemas finanzielle Freiheit zum „nach-coachen“.

„Fokussierung bedeutet, dass du dir jeden Tag deines Ziels bewusst bist, nicht nur an Neujahr.“

Beginnen wir mit dem Ziel: “ Ich erlaube mir monatlich 10.000 € mit Leichtigkeit zu haben.“

Das Problem lautet nun: “ Wie soll das funktionieren? Ich habe überhaupt keinen Plan, wie das gehen soll.“

 

Starten wir mit dem Baustein Orientierung im Life Coaching

Wenn ich dafür nun eine neue Vorgehensweise haben möchte, geht es in meiner Selbstcoaching-Strategie los mit Orientierung.

  • Orientierung

Jegliche Problemlösung bedarf einer Fokussierung von Aufmerksamkeit. Desto klarer das wann und wo und die Umstände und Bedingungen unter denen das Problem angegangen wird, desto einfacher fällt es unserem bewussten Denken etwas Neues zu tun.

Frage Dich: Welches Zeichen oder Signal macht dir klar, das jetzt der günstigste Augenblick ist, um das Problem anzugehen? Das kann ein Gefühl sein oder der nächste Blick auf den Kontostand oder die nächste unbefriedigende Arbeitssituation oder der nächste Kontakt mit dem Geld usw.

Gib dir selbst Orientierung und lege vorab schon fest, wann du das Problem angehen willst. Mache am besten einen fixen Zeitpunkt fest – egal ob rational oder intuitiv.

Life Coaching

coaching Datei: #45136250 | Urheber: fotodo

Das Wesentliche im Life Coaching angehen

  • Essenz/Das Wesentliche

Jedes Problem beinhaltet ein Ziel, welches wir erreichen wollen. Desto klarer und eindeutiger das wesentliche Ziel bei dem Thema ist, desto besser. Hier gibt es nur eine wichtige Regel und die lautet: Fasse dieses Ziel so kurz wie möglich!

Stell dir dazu die Fragen: “ Was ist mein wesentliches Ziel bei der Problemlösung? Für was ist es gut, dieses zu erreichen?

In meinem Beispiel hier lautet das Wesentliche: 10.000 € mit Leichtigkeit jeden Monat zu haben, bedeutet ein entspanntes und relaxtes Leben zu führen. (das ist mein wesentliches Ziel)

Wenn du magst, kannst du dich an dieser Stelle fragen, warum es wichtig ist dieses Ziel zu erreichen. Damit würdest du den Kern der Zielerreichung noch prägnanter machen. Machen wir das einfach mal und orientieren uns an der alten Weisheit von Friedrich Nietzsche, das ein starkes Warum jedes Wie erträgt!

Mir ist es sehr wichtig ein entspanntes und relaxtes Leben zu führen, weil ich dann mehr zu mir selbst finde.

“ Ich finde so mehr zu mir selbst.“ (natürlich gibt es tausend andere Möglichkeiten noch zu sich selbst zu finden. Jedoch, jeder Jeck ist anders sagt der Kölner)

Life Coaching

 

Aufmerksamkeit im Life Coaching stärken

  • Aufmerksamkeit-Stärke der Aufmerksamkeit entwickeln

Jegliche Form von Lösung bedarf einer bestimmten Energie. Das ist wahrscheinlich jedem klar. Ohne Fokussierung von Aufmerksamkeit läuft gar nichts. Wie stark diese jedoch ist, ist nicht immer so klar. Und da es beim Coaching in aller erster Linie um Fragen geht, die einen Unterschied machen zu herkömmlichen Allerweltsfragen, können wir diese auch für unsere Intensität von Aufmerksamkeit stellen.

Frage dich dazu:

“ Wie sieht es denn wirklich aus, wenn du dich hundertprozentig für die Lösung deines Problems einsetzt?“

“ Wie wirst du dich verhalten, wenn du dich mit ganzem Einsatz, mit wirklich 100 % igem Einsatz bei der Lösung einbringst?

Handele so!!!!!! – Gaaanz wichtig!

Diese Form der Fragen werden in aller Regel nach meiner Erfahrung wenig gestellt oder wenn nur implizit und nicht besonders aufmerksamkeitsfokussiert. Die Gründe dafür sollen uns erstmal nicht interessieren.

Meine Antwort zu meinem persönlichen Selbstcoaching: “ Wenn ich mich hundertprozentig für die Lösung meines Problems einsetze, affirmiere und arbeite ich jeden Tag 1 h mit psychologischen Modellen und kümmere ich mich jeden Tag 1 h, völlig regelmäßig, 365 Tage lang um meine finanzielle Freiheit. So komme ich täglich auf den Einsatz von 2 h.“

Und da es gerade beim Thema Geld, Reichtum und finanzielle Freiheit vor allem darum geht neue mentale Modelle zu entwickeln und sich von negativen Gefühlen in jeder Form möglichst schnell zu distanzieren und Loyalitäten zu wichtigen biografischen Personen (was im übrigen nicht nur für das Thema Geld gilt) loszulassen und zu neutralisieren und in andere Achtsamkeitaspekte umzuwandeln, ist eine tägliche und dauerhafte Intensität der Aufmerksamkeit zur Auflösung extrem wichtig.

Die nächsten drei Schritte dieses Life Coachingprozesses findest Du hier in diesem Artikel.

Einen sehr schön durchdachten hypnotherapeutischen Coachingprozess findest Du auch bei meinem geschätzten Kollegn Thomas Pfennig

Christoph

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

About The Author

Geldcoach

Geldaufstellungen leiten Buchautor - "Verändere deine Glaubenssätze mit der Kraft deiner intelligenten Zellen" "Der Honorar-Verhandlungsreport - Ab sofort setzen Sie als Selbstständiger Ihre Preise und Honorare durch" "Wünsch Dir einfach Geld" - Geld Affirmationen wirklich richtig anwenden Geldcoach Supervisor Coachingprodukte entwickeln für Balance zwischen Wohlstand und Glück

1 Comment

Leave A Response

* Denotes Required Field